Auf Flügeln der Musik

Das professionelle Kammerorchester arcata stuttgart verstärkt sein gesellschaftliches Engagement und widmet einen Teil seiner Konzerte einer wichtigen Aufgabe: Seit Beginn des Jahres 2015 veranstalten wir jährlich 3 Konzerte für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Das Orchester
greift damit das Projekt "Auf Flügeln der Musik" auf, das 2012 vom Institut für Bildung und Kultur (KUBIA) als erfolgreiches Modell gestartet wurde und 2014 von der Kulturstaatsministerin M. Grütters als eines von drei beispielgebenden Modellprojekten ausgezeichnet wurde.

Auf Flügeln der Musik

Die Konzerte werden in Absprache mit den Verantwortungsträgern in Pflegeeinrichtungen  vorbereitet und umgesetzt.

Ein Konzert mit einer Dauer von ca. 45 Minuten  findet  in einer Einrichtung statt, die den Erkrankten vertraut ist und die für Angehörige, die Nachbar-schaft und interessierte Konzertbesucher offen ist.
Kurze Moderationen geben Informationen zu den Musikstücken und schaffen eine Verbindung zum Publikum. Zwei Lieder - gesungen von Orchester und Publikum - umrahmen die Werke und binden die Zuhörer ein.

Die Musiker und Musikerinnen freuen sich auf die Begegnungen, Kontakte und Gespräche mit ihren Konzertbesuchern.


Unsere nächsten Konzerte

 

25.September     Kursaal Bad Cannstatt

Sonderkonzert in Kooperation mit dem Netzwerk "Demenzfreundliches Bad Cannstatt"

Beginn: 19.30 Uhr   

Musik von A. Vivaldi und P. Tschaikowsky

Solist: Daniel Koschitzki, Blockflöte/Flautino

Daniela Pöllmann, Klinikclown

Beigom Rastgooy, Klangschale

Claudia Plieninger, Seelenharfe

Eintrittskarten zu 15,00 Euro (ermässigt 8,00 Euro) ab sofort unter:

Telefon 0711/3005190 oder organisation@arcata.de 

                              

                             

07. Oktober          Konzert im Evangelischen Verein - Verein für diakonische Arbeit

Brunnenstraße 57, 70372 Stuttgart

Beginn                  15.00 Uhr    

Musik von C.Ph.E.Bach, C. Debussy und I.F.Beck

Solistin                  Jennifer Neumann, Harfe