Auf Flügeln der Musik

Das professionelle Kammerorchester arcata stuttgart verstärkt sein gesellschaftliches Engagement und widmet einen Teil seiner Konzerte einer wichtigen Aufgabe: Seit Beginn des Jahres 2015 veranstalten wir jährlich 3 Konzerte für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Das Orchester
greift damit das Projekt "Auf Flügeln der Musik" auf, das 2012 vom Institut für Bildung und Kultur (KUBIA) als erfolgreiches Modell gestartet wurde und 2014 von der Kulturstaatsministerin M. Grütters als eines von drei beispielgebenden Modellprojekten ausgezeichnet wurde.

Auf Flügeln der Musik

Die Konzerte werden in Absprache mit den Verantwortungsträgern in Pflegeeinrichtungen  vorbereitet und umgesetzt.

Ein Konzert mit einer Dauer von ca. 45 Minuten  findet  in einer Einrichtung statt, die den Erkrankten vertraut ist und die für Angehörige, die Nachbar-schaft und interessierte Konzertbesucher offen ist.
Kurze Moderationen geben Informationen zu den Musikstücken und schaffen eine Verbindung zum Publikum. Zwei Lieder - gesungen von Orchester und Publikum - umrahmen die Werke und binden die Zuhörer ein.

Die Musiker und Musikerinnen freuen sich auf die Begegnungen, Kontakte und Gespräche mit ihren Konzertbesuchern.

 

                                

6. April 2019, 16.30 Uhr

Gottesdienst inklusiv für Menschen mit und ohne Demenz

Pfarrerin Bettina Hoy,  Ev. Leonore-Volz-Gemeinde in Zusammenarbeit

mit dem DRK-Seniorenzentrum "Haus im Sommerrain",

Kammerorchester arcata stuttgart, Leitung Patrick Strub

 

Evangelische Sommerrainkirche, Mimosenweg 22, 70374 Stuttgart